Gesunde Ernährung erleben!

Projektzeitraum: 2022

Die Stadtteilarbeit der Caritas Wien ermöglicht alltagsnahe Auseinandersetzungen mit gesunder Ernährung und Gesundheitsförderung im öffentlichen Raum.

Mit der Pop-up Küche auf Wien-Tour
Unter dem Motto „Gesunde Ernährung erleben!“ ist das Team der Stadtteilarbeit von Mai bis September 2022 im Auftrag der Wiener Gesundheitsförderung (WiG) in belebten öffentlichen Räumen in 14 Wiener Bezirken unterwegs. Unsere Aktivitäten mit der Pop-up Küche stärken an verschiedenen Orten der Stadt Wien das Wissen und die Kompetenzen der Bevölkerung zu gesunden und nachhaltigen Ernährungsweisen. Durch interaktive Angebote ermöglichen sie eine niederschwellige und freudvolle Auseinandersetzung mit Gesundheitsförderung.

Gemeinsamer Austausch und niederschwellige Wissensvermittlung
Gemeinsamer Austausch zu Lieblingsspeisen und dem Besorgen von Lebensmitteln, das Kochen und Zubereiten von schmackhaften Speisen und das Verteilen von Rezepten laden bei den Aktionen dazu ein, sich mit gesunder Ernährung auseinanderzusetzen und neue Anregungen für die eigene Ernährung mitzunehmen. Angeleitet werden die Teilnehmer*innen von unseren „Ernährungsbotschafter*innen“. Dabei handelt es sich um erfahrene Community-Köch*innen (von unserer Initiative Community Cooking), die ihre Erfahrungen und Wissen auch in verschiedensten Sprachen weitergeben und dabei andere zum Mitmachen motivieren.

Kontakt

Projektteam

Senada Bilalic

Ernährungswissenschaften, Projektmanagement

senada.bilalic@caritas-wien.at

Fabian Wildner

Raumplanung, Urban Ecological Planning

fabian.wildner@caritas-wien.at

Salwa Salib

Community Köchin, Betriebswirtschaft

salwa.salib@caritas-wien.at

Projektpartner*innen
Das Projekt „Gesunde Ernährung erleben!“ wird im Auftrag der Wiener Gesundheitsförderung – WiG im Rahmen des Programms „Gesunde Bezirke“ umgesetzt.