Besiedelungsbegleitung Preyersche Höfe

Wo sich einst ein geschichtsträchtiges Spital um das Wohl von Kindern sorgte, sind geförderte Mietwohnungen für alle entstanden.

Mitten im Leben

Generationen Wohnen, so lautete die Devise für das neue Wohnquartier am Areal des ehemaligen Preyerschen Kinderspitals in Wien Favoriten. Die Bauträger Gesiba und GSG errichteten rund 250 Wohnungen für vielfältige Bedarfe.

Räume für alle

Die Caritas Stadtteilarbeit begleitet die ersten Monate im neuen Wohnquartier und arbeitet dabei auch eng mit Kolleg*innen aus anderen Bereichen der Caritas Wien zusammen, die u.a. betreubares Wohnen für ältere Bewohner*innen vor Ort begleiten. In jedem der vier Häuser ist zudem ein Gemeinschaftsraum lokalisiert. Der gemeinsame Hof bietet Platz zum Sitzen, Spielen und Gärtnern. Dort, wo sich die Menschen begegnen und austauschen, sind auch wir zu finden.

Projektteam

Tamara Schwarzmayr

Kulturwissenschaften

Eva-Maria Kehrer

Soziale Arbeit, Politikwissenschaften

Projektpartner*innen

Die Besiedelungsbegleitung Preyersche Höfe erfolgt im Auftrag von GESIBA und GSG.

Projektzeitraum

2019 - 2021

Besiedelungsbegleitung Preyersche Höfe

Schrankenberggasse 31

1100 Wien